EDL-G

Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen


Am 12. November 2010 ist das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) in Kraft getreten.

Ziel der, in diesem Gesetz verankerten Maßnahmen ist es die Effizienz der Energienutzung durch Endkunden mit Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen kostenwirksam zu steigern.Energielieferanten sind per Gesetz verpflichtet ihre Endkunden in geeigneter Form über die Wirksamkeit von Energieeffizienzmaßnahmen sowie über die für sie verfügbaren Angebote die durch Energiedienstleister und Anbietern von Energieeffizienzmaßnahmen durchgeführt werden zu unterrichten.

Zur Umsetzung des EDL-G wurde beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) eingerichtet.

Die M-VENA Energieagentur in Mecklenburg-Vorpommern GmbH ist als Anbieter für Energieeffizienzmaßnahmen bei der BfEE gelistet und als Dienstleister zur Verfügung.

Weiterführende Dokumente: