Herzlich Willkommen

 

Auf den Seiten des Energie-Effizienz-Netzwerkes MITTE (EEN MITTE)

eines von 30 Pilotnetzwerken die durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative gefördert werden.

Die M-VENA Energieagentur in Mecklenburg-Vorpommern GmbH hat in Partnerschaft mit dem Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt und der INNO-CON Innovation & Consulting Ltd. das EEN MITTE initiiert.

Da voneinander Lernen viel Zeit spart (Such- und Entscheidungskosten senkt) wird das Netzwerk bis 2020 von der LENA und M-VENA gemeinsam fortgeführt und sucht weitere Teilnehmer mit interessanten Effizienzprojekten (umgesetzt oder in Planung).

Der permanente Erfahrungsaustausch in diesem branchenübergreifenden Netzwerk, wissenschaftlich begleitet durch das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, bietet den teilnehmenden Unternehmen die Chance ungeahnte Einsparpotentiale aufzuspüren und damit gemeinsam die Energiekosten deutlich zu reduzieren

Das Netzwerk startete zum 01.01.2011 und hat derzeit 12 Teilnehmer. Weitere interessierte Unternehmen melden sich bitte bei der M-VENA oder LENA und können mit weiteren Mehrwerten in das Netzwerk aufgenommen zu werden.

So erhalten zum Beispiel kleinere oder mittlere Unternehmen einen Förderbonus von 5% wenn Sie ihre Erfahrungen mit anderen Unternehmen teilen. Die Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und der Nutzung Erneuerbarer Energien in Unternehmen des Landes Sachsen-Anhalts finden Sie hier zum Download: Merkblatt Sachsen-Anhalt + Merkblatt BAFA.